Reiten-in-Berlin
21.02.2012 23:09

ML-Sportservice Göran Lehmann - Hindernisse aus Berlin

Schon als kleiner Junge hatte sich Göran Lehmann mit dem "Pferdevirus" infiziert. Auf (teils) eigenen Ponys und Pferden ritt er in Berlin-Mahlsdorf. In der Dressur erfolgreich, nahm er auch an der Spartakiade, einem Sportwettbewerb zur Talentsichtung in der DDR für Kinder und Jugendliche in Schulen, auf Kreis- und Bezirksebene sowie im Endausscheid DDR-weit durchgeführt, teil.
Nach der Schulzeit absolvierte Lehmann eine Ausbildung zum Zootechniker. Eine Ausbildung, die nur zweite Wahl war, da das Tierarztstudium verweigert wurde. Nach der Wende folgte ein Studium der Landwirtschaft mit dem Abschluß Agraringenieur und zusätzlich, an der FH Berlin-Karlshorst, der Abschluß zum Diplom-Kaufmann. Dem Pferdesport blieb er dabei die ganze Zeit treu, wenn auch etwas eingeschränkt. In seiner Studentenzeit war Lehmann auf vielen Turnieren in Parcoursmannschaften aktiv, 1991 auch beim CHI Berlin. Er arbeitete für Frank Rothenberger, auch im Verkauf von Hindernissen, und konnte von diesem international anerkannten Spezialisten viel lernen.
Die Firma ML-Sportservice wurde 1999 von Göran Lehmann, der hauptberuflich in der Verwaltung einer Krankenkasse arbeitet, gegründet und ist spezialisiert auf den Bau, die Reparatur und die Vermietung von Hindernissen. In der Berliner Tischlerei werden Hindernisse für jeden Zweck und jeden Geldbeutel hergestellt, auch individuell nach Kundenwünschen. Vom einfachen Trainingsparcours bis hin zum 3 Sterne S-Parcours, in verschiedenen Breiten (3m, 3,5 m oder 4m), mit und ohne Farbe kann alles geliefert werden. Schon ab 350 € kann ein Kunde ein komplettes Hindernis inklusive Seitenteilen, Gatter, Stangen, Auflagen und Fähnchen kaufen. "Wir entwickeln ständig neue Hindernisse aus eigenen Ideen und auch nach Ideen unserer Kunden. Dabei steht eine stabile, hochwertige, haltbare und witterungsbeständige Verarbeitung und Materialauswahl immer im Mittelpunkt. Alles wird von Hand gefertigt, lackiert und überprüft. Qualität, auf die man sich verlassen kann" , so erklärt Lehmann seine Unternehmensphilosophie. Alle Hindernisse können auch gemietet werden. Je nach Wunsch und Bedarf kann vom einzelnen Hindernis, Zwei- und Dreifachkombinationen bis hin zum kompletten S-Parcours alles zum günstigen Festpreis ausgeliehen werden. Auch die Miete von Zubehör (z.B. Wassergraben, Dressurviereck oder Sicherheitsauflagen) ist möglich. Viele Reitanlagen oder auch Turnierveranstalter können keine hohen Investitionen in neues Material leisten. Auch hierfür bietet der ML Sportservice eine Lösung an. Die vorhandenen Hindernisse werden begutachtet und es wird ein individuelles Angebot zur Sanierung des Hindernisbestandes erstellt. Damit wird eine günstige Alternative zum Neuerwerb angeboten.
Eine Übersicht aller Produkte und Dienstleistungen, mit Katalog zum Download, erhält man auf der Homepage www.ml-sportservice.de
Text+Fotos: Marietta Grade